Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Fortsetzung der Grundstücksgenehmigung..

Oh man, da muss ich irgendwie etwas falsch verstanden haben! Dachte ich doch wirklich, dass es nach der Abstimmung in der Gemeinderatssitzung mit Genehmigungen getan wäre. Naja, wie meine Frau erst neulich gesagt hat: "Haus bauen ist wie Heiraten, man macht es nur einmal im Leben und jeder erwartet von einem, dass man schon weiß wie es geht und was man alles braucht". So ist es in diesem Fall auch, denn ich dachte mit dem Beschluss im Dezember können wir jetzt dann gemütlich unseren Bauantrag einreichen sobald er fertig ist, doch so einfach ist es dann doch nicht. 

Zum Verfahren: Da es sich bei uns um eine Bebauung außerhalb des Ortskerns und damit um eine Ortsrandbebauung handelt, ist es dann doch ein bisschen komplexer.
1. Der Gemeinderat muss abnicken, dass der "Acker" bebaut werden darf. Soweit sind wir jetzt!
2. Nun muss wohl die Gemeinde diesen Beschluss formulieren und mind. 1 Monat als Bekanntmachung aushängen, sodass Jemand der Bedenken hat, Zeit hat seine Ei…

Aktuelle Posts

Erstes Zusammentreffen mit unserem Architekten

Wir Wissen jetzt die Kosten der Grundversorger (Anschlusskosten)!

Hiob bleibt uns irgendwie treu.. Die Finanzierungsplanung wir kompliziert.

Oh, da war ja noch was... Ein Grundstück braucht man ja noch!

Ziel erreicht, es wird ein Hanse Haus

Konkurrenz belebt das Geschäft

Verkäufer Wechsel und Konkurrenzangebot

Wer soll das nur Bezahlen / die Suche nach einer Bank!

Es war auch viel zu schön um wahr zu sein

Vorbemusterung und Werksführung